FEEDBACK

Ihr habt Fragen zu diesem Blog oder zu meinen Fansubs?

Hier könnt ihr alle Fragen loswerden, euer Feedback abgeben,
Verbesserungsvorschläge machen oder auch künftige Projekte vorschlagen.
(Berücksichtigt dabei aber bitte, dass sie zu dem passen müssen, was ich
sonst so subbe. Was euch gefällt, muss nicht unbedingt mir gefallen. ^^)

Wenn ihr mich direkt kontaktieren wollt, geht’s natürlich auch per e-Mail:

100 comments


  1. DE_JACK

    Hi Erstma Lightmaker.Bin Also der Erste ^^. Ne zurück zum Thema. Ich hätte da zwei Projektvorschläge:1.Da Capo 2.Suzuka oder aber auch Seto no Hayanome falls die dir Irgendetwas sagen. MFG DE_JACK

  2. Hallo DE_JACK.

    “Da Capo” ist nicht so mein Ding, ist mir als Einzelsubber auch vom Umfang her zu heavy, weil das über mehrere Staffeln geht. Zudem ist es schon bei CoC geplant, soviel ich weiss. “Suzuka” sieht recht interessant aus, das wäre eine Überlegung wert. Kenne ich aber noch nicht, müsste ich mir mal ein paar Folgen von ansehen. “Seto no Hanayome” ist derzeit schon bei 3 Teams in Planung, darunter EAF. Da sollte also bald schon was kommen.

  3. Toradora!!!!11111elf

  4. Von Toradora ist doch noch nicht mal die 1 Episode gelaufen. Ich sub nix, von dem ich nicht weiss, wie Scheisse das vielleicht wird (Siehe Rosario)… ^^

  5. DE_JACK

    Okay wie Wäre es mit “Bounen no Xamdou” ?

  6. Hmm … ich glaube das wäre auch eher was für noushi. Ich mag’s lieber ernst und düster. 😉 Aber ein neues Projekt werde ich auch frühestens dann starten, wenn Kurenai und Allison durch sind. Ich merke, dass ich mit zwei Dingern gleichzeitig doch schon arg ins rudern komme, weil meine Zeit dafür eigentlich schon zu knapp ist. Künftig also nur eine Nummer am Stück.

    EDIT: “Bounen no Xamdou” startet übrigens in Kürze bei Rising Sun, lese ich gerade …

  7. Von Xam’d würde ich als Fansubber, egal welcher Sprache, die Finger lassen.

  8. Rakakahn

    noushi schreib es doch gleich so hin das das jeder versteht, Bounen no Xamdou ist Weltweit Lizenziert.

  9. Ups. Hast Du die Quelle ? Dann müsste man Rising Sun mal Bescheid sagen …

  10. ShAd

    aloha lightmaker,
    vielen dank für den super super re-release von kurenai.
    ich habe bereits die erste version von den noushis genossen.
    aber jetzt nochmal alles in super auflösung, quasi als sahne-bonbon, als grande final version zu genießen, ist einfach nur………geil *.*

  11. Danke. Aber ich hoffe doch mal, dass die HD-Auflösung noch den kleinsten Unterschied zur Speedsub-Version darstellt. ^^

  12. Frage: Wie kann man dich nicht-öffentlich kontaktieren, Lightmaker? :)

  13. Antwort: Mailst Du an lightmaker[at]online.de ! 😉

  14. Der Lightmaker hat ja ne eigene Gruppe, hab ich ja jetzt erst gesehen xD
    Naja, wünsch die viel Spaß dabei und ärger den Noushi mal ein wenig von mir 😉

    mfg Micro

  15. Kämst Du öfter mal wieder in Chriz Channel vorbei, wüßtest Du’s schon längst. ^^
    Grüß die Himitsus !

  16. Mastermind

    So hier nochmal ausführlicher. Deine Philosophie zu fansubs finde ich absolut klasse, ich lege auf die selben Dinge wert wie du. Ich finde es auch blöd, wenn ein fansub Mengen an optischem Zeug drin hat aber die Untertitel voller Fehler stecken und blöd geschrieben sind. Dein fansub von Michiko & Hatchin hat mich komplett umgehauen. Das ist so geil und sauber geschrieben, das würde ich mir für alle fansubs wünschen. Wenn Du Unterstützung brauchen kannst und mir was über das Fansuben beibringen kannst, würde ich hier gerne mitmachen! Grüße Mastermind.

  17. Hallo Mastermind.

    Danke für das Lob, aber leider ist meine Zeit immer sehr knapp und daher kann ich nicht die Zeit aufwenden, dich “auszubilden”. Fansubben ist aber kein Buch mit 7 Siegeln, ich habe mir auch alles Stück für Stück selbst beigebracht. Im Internet findest Du zu allen Arbeitsschritten des Fansubbens Tutorials, oder Du schliesst Dich vielleicht zunächst mal einem größeren Team an. Dort werden immer mal Leute gesucht und oft auch ausgebildet.

    Wichtig ist dann eigentlich nur, viel üben und ausprobieren. Speziell im Bereich Encode hab ich das meiste durch “learning by doing” gelernt, um die Codecs zu verstehen.

  18. Mastermind

    Okay, dann werde ich mich mal umschauen und mich wieder hier bewerben, wenn ich was kann. :)

  19. Kroelle

    Hiho … Mir gefällt dein Konzept und ich bin überzeugt das ich über deine Seite an sehr gute subs rankomme !! Machst du das ganz alleine ? Such dir doch ein Team zusammen, dann geht alles vielleicht schneller ^^ Trotzdem DANKE für die SUBS

  20. Brauchte Chuck Norris ein Team?

  21. ^^ Eile mit Weile, in der Ruhe liegt die Kraft, nimm dir Zeit und nicht das Leben.

    Außerdem brauche ich immer Abwechslung, da passt mir das ganz gut, den ganzen Kram selbst zu machen. Siehe dazu auch hier: KLICKST DU !.

  22. patwtf

    Seas Lightmaker… Werd auch ma schnell deine seite bespammen und nen Lob loslassen, das Wort “Gefällt” mir hier richtig gut sollte es treffen super Seite^^
    Wie läufts so mit den subs?

    Mfg patwtf

  23. nitro

    tolle subs, ich werd hier stammkunde!!! :)

  24. Mal ne Anregung, Lighti: Mach mal die Übersicht über die letzten Kommentare größer. 5 Einträge sind mir da zu wenig oder kann man irgendwie anders “sehen”, was die letzten x Kommentare waren?

  25. Biddeschöööön. Jetzt werden 10 angezeigt, das muss aber erst mal reichen. ^^

  26. ~Miku-Chan~

    warum keine 15 is ja max xD

  27. bluestar

    ich finde deine arbeit klasse,bitte mach weiter so !
    lightmaker steht für höchsten anspruch, und für den kleinen unterschied…
    danke!

  28. Jetzt bin ich nur neugierig, was der “kleine Unterschied” ist. ^^

  29. Undeath

    Vielen Dank für eure Arbeit und Mühen. Ich hab die schneeweissen Tage genossen mit Allison to Lilla. Schöne Arbeit für eine wirkliche schöne unterhaltsame Serie. Mscht weiter so. War früher auch Fansubber.

  30. zuiolu

    Wie wärs denn mit Pandora Hearts? :3

  31. HA! Den wollte ich mir tatsächlich irgendwann mal ansehen. Keine Ahnung, ob das wirklich was für mich ist, aber soweit ich weiß, subbt da doch schon irgendwer dran rum.

  32. @ Light: Pandora Hearts: Saigo no Fansub

  33. Kid D

    Weil ich’s hier nirgendwo gefunden habe: Übersetzt du original aus dem Japanischen?

  34. Anfangs nicht, inzwischen schon – aber nur soweit ich den Originalton jeweils verstehen kann. Ansonsten werden englische Subs hinzugezogen. Für eine Vollübersetzung ist mein Japanisch derzeit noch nicht gut genug. Ich lasse jedoch von meinem japanischen QC am Ende noch mal eine Übersetzungskontrolle machen. Wenn der nix mehr zu bemängeln hat, gibt’s den Release. ^^

  35. Haruna

    Hallo Lightmaker. Ich habe deine Seite gefunden als ich nach einem Fansub von Mokke gesucht habe. In den letzten wochen habe ich mir einige deiner Animes angesehen und möchte einfach mal sagen, daß du eine absolute Superarbeit machst. Von dir könnten sich viele Fansub Gruppen eine dicke Scheibe abschneiden. Ich habe nachgedacht, daß ich auch Lust hätte sowas zu machen, dann aber so gut wie du. Kann man bei dir auch in die Lehre gehen? Lieben Gruß von Haruna.

  36. Kann man bei dir auch in die Lehre gehen?

    Falls Du eine hübsche junge Japanerin bist, immer. ^^

    Ernsthaft: Nein, mir fehlt einfach absolut die Zeit, jemandem alles beizubringen. Aber es gibt ja auch noch ein paar andere gute Teams und die haben in letzter Zeit tatsächlich Probleme mit Nachwuchs. Die meisten neuen Leute wollen nix lernen, sondern einfach nur “dabei sein” und gehen deshalb lieber zu den Dönersubbern, weil man dort nix können muss. Wenn Du Talent und Interesse hast, wirklich “ernsthaft” gute Fansubs erstellen zu wollen und Lernwilligkeit und vor allem Durchhaltevermögen mitbringst, solltest Du bei den guten Teams mal anfragen.

  37. Haruna

    Ich bin 19 und hübsch eigentlich schon. Aber, Japanerin bin ich leider net *lach*. Schade, ich hätte halt gerne bei dir gelernt weil du alles alleine kannst und das finde ich toll. Ich weiß schon das es auch noch andere gute gibt, aber bei dir passt halt irgend wie alles zusammen. Viele Köche verderben den Brei heißt es ja immer. Wenn mir der Sub gefällt, dann ist die Schrift häßlich und soweiter. Aber bei dir gefiel mir alles, darum wärs halt schon schön gewesen.

  38. omiyou

    Also erstmal klasse Fansubs die du da machst. Besser wäre aber wenn es mehr davon gäbe. ^_^
    Eigentlich arbeiten Fansuber doch immer in Teams, also warum machst du alles alleine?
    Wärs nicht besser wenn du dir noch ein paar gute Leute suchst damit ihr mehr subs machen könnt?

  39. Nein, und dafür gibt’s mehrere Gründe.

    Erstens mache ich ganz einfach nun mal gerne alles selbst, weil es dann komplett nach meiner Nase gehen kann. Ich habe meist ganz konkrete Vorstellungen davon, wie was werden soll und lasse mich ungern auf Kompromisse ein. Als Teamchef würde ich meinen Leuten vermutlich ständig in ihrere Arbeit reinreden und damit wäre keiner glücklich. Außerdem habe ich gerne Abwechslung – und die hätte ich nicht, wenn ich immer nur denselben Teil des Subs erledigen würde. Das wäre mir auf Dauer einfach zu langweilig. Ich mache alle Arbeitsschritte eines Subs gern und möchte nicht nur jemand mit einem bestimmten Spezialgebiet sein.

    Zweitens bin ich auf diese Weise auf niemanden angewiesen. Ich sehe das, wenn ich z.B. Coops mache: Es kommt immer wieder mal vor, dass man gerne weitermachen möchte, aber auf jemand anderen warten muss, der gerade keine Zeit hat. Das nervt. Und umgekehrt hat man selbst mal viel um die Ohren und die anderen drängeln dann, weil sie gerne weitermachen würden. Das nervt ebenfalls. Als Einzelsubber geht man sein eigenes Tempo, wie es einem gerade am besten passt, und muss auf niemanden Rücksicht nehmen. So lässt es sich am entspanntesten und mit dem meisten Spaß arbeiten. Im Team wäre ich ständig von der Zeit oder Lust anderer abhängig und umgekehrt. Coops wird es zwar sicher immer wieder mal geben, aber grundsätzlich arbeite ich am liebsten alleine. ^^

    Drittens erstelle ich die Fansubs in erster Linie für mich selbst, weil ich ganz einfach Spaß daran habe, etwas konkret nach meinen Vorstellungen zu lokalisieren. Sicher teile ich per Downloadmöglichkeiten die Subs mit denen, die sich das auch gerne ansehen wollen. Aber das ist nicht meine eigentliche Motivation, sondern nur ein Nebeneffekt. Ich subbe nur, was mich wirklich interessiert und nehme mir dann gerne ausreichend Zeit dafür. Ich bin also lieber kleiner Handwerker und habe nicht den Wunsch eine Subfabrik zu werden, die zig verschiedene Anime pro Woche am Fließband raushaut. Davon gibt es imho auch so schon genug. Da braucht es mich nicht auch noch. ^^

  40. Ganz so alleine biste ja nun auch wieder nicht, Light.

    Du lässt wenigstens bei einigen deiner Projekte andere als QCler, Translation-Checker oder Ratgeber zu. Dennoch machst du sicher gute 99,999% der Arbeiten am Sub selbst. Fehler gibt es ja bei dir nur extrem selten und wenn, dann würden diese nur wenigen auffallen.

  41. Allein die Andeutung, ICH könnte Fehler machen, ist schon reichlich skandalös…

  42. Stimmt, du machst keine Fehler. Du baust nur Ungereimtheiten ein, damit du uns immer und immer wieder prüfen kannst 😉

  43. So wie der Herr einst Hiob prüfte, so prüfe ich euch. Und euer Herr spricht außerdem:

    “Sollten sich in meinen Subs mal Fehler finden, dann nicht, weil ICH welche gemacht habe – sondern weil der QC sie übersehen hat…”

    Vergiß das lieber nicht. ^^

  44. Ronnybaer

    Freut mich sehr, daß Du jetzt wieder Online bist. Sonst wäre
    uns hier etwas sehr gutes abhanden gekommen. Außerdem
    würde ich dann wohl nie erfahren, wie es mit Mokke ausgeht.

  45. Verdammtes Google. ^^ Ich bin offiziell vermutlich erst am Wochenende wieder online, weil das Ding hier erst halb fertig ist. Verrat’s keinem. ^^

  46. Ronnybaer

    Ich werds auf jedenfall für mich behalte. Bin aber geehrt, einer
    der ersten auf Deiner neuen Seite zu sein.

  47. Meine Stats laufen seit heute Mittag wieder und die sagen mir eben, dass seitdem schon 190 Leute hier waren. Verdammtes Google… -_-

    EDIT 25.03.: Und heute waren es bisher etwa 600… wtf?!
    VERDAMMTES GOOGLE!

  48. el-sahef

    Erstmal zur Vorwarnung: Könnte etwas länger werden…

    Also erstmal wollte ich mich bei dir für deine Subs von Denpa teki na Kanojo (über die habe ich hier her gefunden), Kurenai und Allison & Lilia bedanken. Bei lezterem habe ich anfangs etwas gezögert, ob das wirklich das Richtige für mich ist aufgrund der durchwachsenen Bewertungen bei Anisearch (bitte nicht lachen, da komme ich gleich drauf zu sprechen…). Weil mir die beiden anderen Animes aber ziemlich gut gefallen haben und ich den Eindruck gewonnen habe, dass du Allison & Lillia nicht gesubbt hättest, wenn es wirklich so schlecht gewesen wäre, wie es dort beschrieben wurde habe ich es mal drauf ankommen lassen und wurde auch nicht enttäuscht. Im Gegensatz zu den dortigen Kommentatoren fand ich den Anime weder langweilig, noch hat es mich gestört, dass er nicht so brutal war, wie man es vielleicht zunächst aufgrund der Beschreibung erwarten würde (Krieg, Militär usw.), im Gegenteil, ich fand sogar, dass das deutlich besser gepasst hat als wenn es umgekehrt gewesen wäre.

    Nun war das aber nicht das erste Mal, dass mir die Beschreibung und die Kommentare auf Anisearch ein falsches Bild von einem Anime vermittelt haben. Früher bin ich einfach die Toplist von vorne nach hinten durch und habe mir davon die Sachen angeschaut, die mich interessiert haben (wenn man den Ecchi-Kram und Zeug a la Pokemon aus der Liste entfernt, schrumpft die ja sowieso schon mal ordentlich). Mit der Zeit, als ich ein paar Seiten weiter hinten war stieß ich immer öfter auf (in meinen Augen) gute Animes, die entweder überhaupt keiner groß beachtet oder zu unrecht schlecht bewertet hatte (Kommentare von der Sorte “Krass alda”, “Voll schlecht” usw. sowieso mal bei Seite gelassen). Darum ging ich dann immer mehr dazu über, zu schauen, was die Subgruppen so machen und kam so auf neue Serien, die ich über Anisearch bestimmt nicht gefunden hätte (oder nicht geschaut hätte, wäre ich nach den dortigen Kommentaren oder Beschreibungen gegangen). Für neue und bekanntere Animes funktioniert das auch ganz gut (wobei mich unter den neuen Sachen momentan leider nicht so viel anspricht), aber jetzt habe ich das (Luxus)Problem, dass ich nicht weiß, wo und wie ich ältere oder unbekanntere Sachen finde.

    Es gab hier auf der Seite irgendwo einen Kommentar, dass Anisearch nicht so das Wahre sei – gut, zu dem Schluss bin ich mittlerweile auch gekommen.

    Aber gibt es eine andere Seite, wo man suchen kann? Oder hast du vielleicht sonst ein paar Tipps für mich?

    Und dann wäre da noch das Hintergrundbild deiner neuen Seite. Das gefällt mir so gut, dass ich mir daraus gerne ein Wallpaper basteln würde. Kannst du mir vielleicht sagen, wo du das Original her hast (bzw. den Link geben oder das hochladen) und aus welchem Anime das ist (sofern es dazu einen gibt)?

  49. Danke fürs Lob trotz der damals noch relativ schlechten Subs.

    Mir ist leider letztlich auch keine Seite bekannt, die man wirklich zum Auffinden guter Anime empfehlen könnte. Ganz so nutzlos ist Anisearch nicht – man muss nur schauen, was den meisten dort nicht gefällt, denn das ist oft ziemlich gut. ^^ Nach meinem Empfinden ist vieles, was von der Masse hochgelobt wird, ziemlicher Schrott und umgekehrt. Ich persönlich mache es so, dass ich einfach mal stöbere was mich thematisch interessieren könnte und dabei irgendwelche Bewertungen anderer völlig außer Acht lasse. Wenn ich dann was gefunden habe, versuche ich eine gute Inhaltsangabe dazu zu finden (auch hier taugt Anisearch meist wenig) und schaue dann einfach mal rein, ob der Anime hält, was die verspricht.

    Empfehlen kann ich Dir auf jeden Fall natürlich noch die anderen Anime, die ich subbe bzw. gesubbt habe, da ich mir natürlich gründlich aussuche, was ich subben will. ^^ Und Du wirst feststellen, dass viele Fansubber ihren Pfad in Bezug auf Anspruch und Animethema oft nicht allzu weit verlassen. Am ehesten wirst Du da noch bei den bekannt guten, älteren und etablierten Teams fündig, die sich oft auf ernstere und anspruchsvollere Themen konzentrieren und sich nicht auf den ganzen hirntoten Highschool- und Ecchi-Mist stürzen. Mit anderen Worten: Wenn Dir dort bereits 1-2 Anime gefallen haben, kannst Du oft davon ausgehen, dass auch beim Rest vieles für den persönlichen Geschmack dabei ist. Allerdings ist es in letzter Zeit deutlich unübersichtlicher geworden – dank der vielen Dönersubber aus den Krabbelgruppen, die einfach alles quer Beet subben was nur irgendwie Leecher verspricht und dabei auch einige neuere gute Anime mit ihren Failübersetzungen kaputtgesubbt haben. Mein Tipp speziell für viele gute ältere Anime wären z.B. Teams wie Freebooter, subs4u, G:AX etc.

    Das Original vom Hintergrundbild kann ich Dir per Mail schicken (wenn Deine Adresse stimmt), da ich selber nicht mehr weiß, wo ich es mal herbekommen habe. Das ist aus keinem Anime, sondern einfach Fanart von Hatsune Miku (siehe Vocaloid Music).

  50. el-sahef

    Laienhaft (und anders kann ich das leider nicht betrachten) kann man denke ich, was die Qualität von Subs angeht ab einem bestimmten Niveau (die Dönersubs kann man ja meistens recht einfach erkennen) eigentlich nur noch nach Rechtscheibung, Sinnzusammenhang, Logikfehlern und eventuell noch Gesamtstil (z. B. bunte schreiende Schrift, Aufmachung der Webseite, einheitliches Gesamtbild bei der Übersetzung der Namen und Suffixe, Dateibenennungen, Tags und so weiter) gehen. Ansonsten fallen mir erstmal keine weiteren Kriterien ein, die ich als Leecher, der von Japanisch keinerlei Ahnung hat anlegen könnte.
    Ich hatte aber vor einiger Zeit mal rein aus Interesse von zwei Animes, die ich mir angeschaut hatte die Subs von jeweils zwei verschiedenen Gruppen verglichen. Das Ergebnis war auch für mich als Unkundiger durchaus interesant (teilweise auch schockierend). Bei dem einen waren die Unterschiede an manchen Ecken mehr, an manchen weniger offensichtlich, aber es hat sich für mich doch ein recht klarer Favorit hervorgetan, da die Übersetzungen viel flüssiger und logischer erschienen.
    Bei dem anderen Anime waren die Sätze zwar auch unterschiedlich, aber der Sinn war immer fast zu 100% der gleiche. Ich habe unter den Stellen, die ich mir angesehen habe keine finden können, wo sich durch unterschiedliche Reihenfolge innerhalb der Sätze oder durch andere Wortwahl der Sinnzusammenhang bzw. die Handlung großartig unterschieden hätte (mal fand ich die Übersetzung der einen, mal der anderen Gruppe besser / logischer). Daher hat sich für mich auch kein klarer Favorit herauskristallisiert und ich bin dann am Ende einfach bei dem Sub geblieben, den ich ursprünglich gesehen habe. Ich hatte bei dem zweiten Anime schlicht keine Möglichkeit zu beurteilen, wer von beiden jetzt in diversen Szenen Recht hat und wer nicht. Für dich hingegen, der das Original übersetzen kann ist das wahrscheinlich ein himmelweiter Unterschied und du würdest den Sub, der weiter von der richtigen Übersetzung weg ist als schlecht bezeichnen (den anderen möglicherweise auch, weil in Wahrheit beide nicht perfekt sind, könnte ja durchaus sein).

    Lange Rede kurzer Sinn: Was ich damit sagen will ist, dass du es vielleicht im Nachhinein so beurteilst, dass deine Subs von damals nicht an dein heutiges Niveau heranreichen (du hast sie ja selbst sogar als schlecht bezeichnet). Aber für mich als Leecher (ob dumm und anspruchslos oder nicht beurteilst du am besten selber, da legt ja meistens jeder Subber andere Maßstäbe an die Leecher an ^^) war die gebotene Qualität auf absolut ausreichendem Niveau 😉 Aber da du ja immer wieder betonst, dass du im Grunde genommen zuallererst für dich selbst subbst, musst du ja auch am Ende damit zufrieden sein oder eben nicht…

    Subs4u und Freebooter kenne ich schon, GAX war mir noch nicht bekannt, werde mich dort demnächst mal umschauen. Das mit den thematischen Präferenzen der Subber bzw. der Gruppen ist mir auch schon aufgefallen, bei den einen mehr, bei den anderen weniger…

    Jedenfalls vielen Dank für die Tipps (auch bezüglich der “richtigen” Benutzung von AniSearch) und für das Bild. Wobei ich ehrlich gesagt nicht auf Miku getippt hätte. Die Spiegelung zu entfernen wird mein größtes Problem sein. Vielleicht finde ich das Bild der Figur nochmal in nicht gespiegelter Form, jetzt weiß ich ja zumindest schon mal, wer es ist.

  51. Für dich hingegen, der das Original übersetzen kann ist das wahrscheinlich ein himmelweiter Unterschied

    Na, ganz so weit bin ich noch nicht. Eine Vollübersetzung würde ich mir nicht zutrauen, dazu ist mein Japanisch noch nicht gut genug. Aber es reicht zumindest um zu erkennen ob ein deutscher Sub was taugt, oder um einen schlechten Englischsub von einem guten zu unterscheiden und diverse Übersetzungsfehler auszubügeln. Ohne einen englischen Sub zur Unterstützung und Kontrolle geht’s also derzeit noch nicht, da die Gefahr sich im O-Ton zu verhören und dann falsch zu übersetzen noch zu groß ist. Und wenn sehr undeutlich oder sehr schnell gesprochen wird komme ich oft auch nicht mehr mit.

  52. Light-Sensei!

    Konich wa~ Lighto

    Ich hatte mich schonmal in einem Kommentar gemeldet. Ich wollte dich fragen ob du mit mir Lust hast zusammen als eine 2. Mann Fansub Gruppe zu machen. :) melde dich in Skype bei mir oder so. Clare.Eisenberg1996

    MfG. Eisenberg

  53. Sorry, ich nehme zwar gelegentlich ein paar Leute als Freelancer für QC etc. dazu, arbeite aber ansonsten am liebsten alleine. Wenn Du mir schreibst was Du kannst, könnte man mal sehen, ob Du bei einem Projekt mitarbeiten könntest. Das Ganze dann aber bitte per MAIL .

  54. LuTze

    Danke für die Subs.
    Als Fan von Miku, hast du das schon gesehen?
    http://www.youtube.com/watch?v=9jpWiTVR0GA
    Gruß
    LuTze

  55. Yo, kenne ich. Seit Alice bei mir wohnt, darf ich Miku aber nicht mehr daten, ohne dass sie dabei ist. ^^

  56. Zelda1980

    Sieh mir deine eigenen Projekte jetzt mal an, nachdem mir die zusammen mit subs4u sehr gut gefallen haben :-)

  57. f

    hey vielen dank für katanagatari

  58. Bakemono

    Hey Lightmaker, da ich mitbekommen habe das ihr viel Wert auf höchst anspruchsvolle Anime mit dichter Story, viel Tiefgang, Dramatik, Gefühl und komplexen, gehobenen Dialogen legt, habe ich da ein echt passendes Projektvorschlag für dich bzw. euch.
    Und zwar … Arakawa under the bridge x bridge.
    Dieser Anime wurde von keiner Gruppe gesubbt und ist soweit auch nirgends in Planung.
    Anmerkung: Es handelt sich hierbei um eine Fortsetzung, die erste Staffel wurde damals von NanaOne gesubbt.

    Würde mich freuen, wenn es bei dir (irgendwann) auf der liste steht 😉

  59. Von Arakawa hat mich ehrlich gesagt schon die erste Staffel nicht übermäßig begeistern können. Hat gut begonnen, hing dann aber irgendwann stark durch und fing an, mich zu langweilen. Die zweite habe ich mir daher gar nicht mehr angesehen. Zudem mache ich nur komplette Projekte von Anfang an und steige nicht bei Fortsetzungen ein. Der Stil würde sich zu sehr unterscheiden. Und vielleicht macht NO die zweite Staffel ja trotzdem noch irgendwann…

  60. Cernunnos

    Hey, Lightmaker

    Ich hab vor einigen Tagen eher durch Zufall auf deine Seite gefunden, da ich nach Subs für Katanagatari gesucht habe.
    Ich bin jetzt ungefähr bei der Hälfte des Anime angelangt und muss sagen, dass deine Subs wirklich ausgezeichnet sind.
    Hochqualitative Untertitel machen einen Anime nochmal um einiges besser, auch wenn Katanagatari ohnehin toll ist.
    Werde danach mal schauen was du (ihr?) noch so für Projekte habt.

    Bis dahin
    Grüße

  61. gurubashi

    Katanagatari, keinen Abspielen möglich

    Ich diesen Anime auf wirklich keinen Player abspielen, ob DIVX-, GOM-, KM-, Win. Media-, Win Classic, VLC Player und auch nach dem Update des CCCP Codec ist es nicht möglich das Format abzuspielen. Der DIVX Player von DIVX Labs informiert sogar, dass er das Containerformat nicht erkennen kann und ähnliche Infos bekomme ich von allen Playern. MediaInfo kann mit dem Format ebenfalls nichts anfangen und nicht mal auslesen ob die Videos des Anime Katanagatari eine Video & Audiospur haben. ~.~

    Wirklich schade dann werde ich den Anime wohl von der Platte löschen müssen, der scheint ja nur für bestimmte User oder so zu sein, bei so einen ausgefallen Codec / Format, dass kein normaler üblicher Player abspielt.

    Hätte diesen Anime gerne gesehen, gute Anime sind so immer so verdammt rar. Sehr schade =_=

  62. @gurubashi:
    Dann ist mit Sicherheit bei Deinem Download irgendwas schiefgegangen und die Dateien sind beschädigt. Die Videos sind so encodet, dass sie so ziemlich überall und mit jedem Player problemlos laufen. Ganz normales h264 mit AAC-Audio im mp4-Container. Wenn kein Mediainfo angezeigt wird, sind sie definitiv im Eimer. Also nix mit “nur für bestimmte User“. ^^

    Btw: Du kannst das übrigens überprüfen, wenn Du ein beliebiges CRC32-Checktool verwendest. Die CRC-Checksumme muss mit dem 8-stelligen Code in den eckigen Klammern des Dateinamens identisch sein. Ist sie das nicht, ist die Datei kaputt.

  63. bluestar

    mediainfo zeigt bei defekten/unvollständigen dateien wirklich nix an.
    das ist ein sicheres zeichen dafür, daß die datei beschädigt ist.
    vlt ist der torrent noch nicht vollständig fertig gewesen mit laden?
    ich würde alles nochmal komplett neu laden.
    bei den anderen funzt es ja.

  64. Lawn hat letztens nachts irgendwann den Server neu aufgesetzt, weil der am spacken war und bei der Gelegenheit auch ‘nen anderen Client installiert. Vielleicht hatte gurubashi das Pech, dass er da gerade am ziehen war und es ihm die Spur versemmelt hat. ^^

    Deshalb empfiehlt es sich übrigens auch, Batches immer mit Hierarchie zu laden, also schön eine Datei nach der anderen komplettieren lassen. Dann ist im Falle eines Falles nur eine im Arsch. Wenn man alle Dateien gleichzeitig laden lässt und es irgendwo hakt, dann können schnell alle vergurkt sein.

  65. Eisteeverpackung

    Ich wollte euch mal ganz groß für euren sub bei Yondemasuyo, Azazel-san loben. Ich finde, der Dialekt lässt das Ganze noch witziger erscheinen, beim Ending musst ich auch noch lachen, ihr habt die sonst immer steife Aufforderung lockerer und humorvollerer gemacht…ich nehme jetzt einfach an, dass es halb Humor und halb Ernst war.
    Sehr gut, macht weiter so!

  66. Ich finde, der Dialekt lässt das Ganze noch witziger erscheinen

    Da der O-Ton ja auch mit Dialekten bestückt ist, war das nur konsequent.

    ich nehme jetzt einfach an, dass es halb Humor und halb Ernst war.

    Wir sind immer todernst. Fansubben ist serious business.

    Sehr gut, macht weiter so!

    Danke, wir versuchen es zumindest.

  67. Roflnator

    Moin Lighto!

    Ich wollte mich für deinen Sub zu Katanagatari bedanken.
    Der Anime hat mir sehr gefallen und am Sub war nichts auszusetzen (das klingt jetzt etwas kühl, aber wenn es an einem Sub nichts auszusetzen gibt, heißt das für mich das er wirklich hervorragend war. Wenn mir am Ende eines Anime der Sub selbst nämlich kaum aufgefallen ist, ist das immer ein gutes Zeichen weil es für mich zeigt, dass alle Formulierungen passend waren und die Zeiten immer gut gesetzt waren. Fehler im Sub, Textblöcke, ungünstig gesetzte Zeilenumbrüche zwingen einen leider gerne mal dazu den Sub anzuhalten oder zurückzuspulen, dass war hier überhaupt nicht der Fall. Ich konnte sogar meistens ohne Probleme sowohl die Untertitel lesen, als auch die interessanten Info-Boxen, welche für mich Ausschließlich vorher unbekannte Sachen enthielten ^^).
    Ich kann mir garnicht vorstellen wie viel Arbeit dass für dich gewesen sein muss, bei den ganzen Dialogen.

    Katanagatari war eine willkommene Abwechslung zum aktuellem Anime Alltag.

    Einen schönen Gruß,
    Rofl

  68. Holomon

    Hey,
    Subbst du auch die 2 Staffel von Azazel-san (*o*) ???
    (ノಠ益ಠ)ノ sag bitte ja

  69. Holomon

    subbst du sie jetzt bitte ich denke das würde keine andere seite so geil hinbekommen mit dem dialekt

  70. Jetzt sofort, oder ist morgen auch noch okay?

  71. Holomon

    hmmm ich weiß nicht….. ich glaub du kannst sie morgen machen ^^

  72. Na so ein Glück. Ich dachte schon, es wird stressig.

  73. Bluestar

    wann ist bei dir “morgen” ?
    dieses jahr aber nicht mehr, oder?

  74. Setsuna1980

    Wäre es möglich den Batch Torrent von Allison to Lillia 1-12 er steht bei mir seit ner Weile rund 94% und es tut sich nichts mehr? Wenn ja wäre ich Dir sehr Dankbar!

  75. Zelda1980

    Besten Dank für Beendigung von Azazel-san :-) !

  76. Ist doch noch gar nicht zu Ende. Atze ist wie Scheiße am Schuh, den wird man nicht so schnell wieder los. ^^

  77. Holomon

    Wann fängt den der Herr an die 2 Staffel zuübersetzen (/°,°)/

  78. Sobald ich genug Likes dafür bei Failbook™ hab.
    Ich denk ma, 10.000 sollten es schon sein, sonst lohnt dat ja nich…

  79. Holomon

    Du hast eine Facebook Seite? Dann gib mal her und ich mache dir 10.000 likes mache mir ganz viel Acc aber dann übersetzt du den Anime okay?

  80. Ecco

    Hi,
    Wie stehen die chancen, das Yondemasu yo, Azazel-san. Z noch gemacht wird, denn irgendwie hat mir die 1.Staffel doch ganz gut gefallen, trotz Scheiße fressen ^^

  81. Bedauerlicherweise sind bei Failbook™ bislang nur 9997 Likes verzeichnet. Und die NSA sagt mir, dass etwa 99% davon aus fragwürdigen Quellen stammen und zunächst auf Unbedenklichkeit überprüft werden müssen, bevor sie für die Wertung feigegeben werden können.

  82. Holomon

    Ahh endlch 2 Staffel dankeeee Lightmaker zum Glück habe ich gewartet bis du ihn übersetzt hast ahh einfach nur Epic (^◡^ )

  83. Desint

    Eine Frage, die mich schon länger beschäftigt:
    Du bist ja bekanntlich der zweitbeste Fansubber der Welt. Aber welches gottgleiche Wesen, dessen Name durch seine bloße Erwähnung den gemeinen Leecher vor Ehrfurcht erzittern lässt, ist denn die Nummer eins?

  84. Eine beliebte Frage, die mir immer wieder mal gestellt wird.
    ich habe sie zuletzt hier beantwortet:

    http://www.lightmakersubs.net/?p=9377#comment-32153

  85. Desint

    Ach so, danke. Dieser Thread war mir entgangen.
    Das heißt dann, dass selbst der Fansubber N. 1 noch ein – wenn auch imaginäres – Vorbild hat, an dem er sich messen kann. Wie konnte ich nur so blasphemisch annehmen, eine real existierende Person könne diese Stellung innehaben…

  86. Deshalb betrachte ich mein begnadetes Talent auch mit tiefster Demut und behandele es mit größtmöglichem Understatement, denn meine Genialität wird nur noch von meiner Bescheidenheit übertroffen. v.v

  87. hell

    dammich spät, aber besser als nie:
    grad Katanagatari abgeschlossen…und..holy shit!
    nicht nur ´ne klasse story sondern auch spitzen-subs!
    hatte euch bis dahin nicht auf dem schirm,
    aber ab sofort gehört ihr in meinem portfolio “fan-subs”
    zur unterkategorie “kat.1”!
    und bis dort hben es nur wenige geschafft!
    richtig tolle arbeit!
    und ein “danke” dafür.

  88. Shichika

    Es ist immer wieder wunderbar solche Subs zu lesen. Es ist sowohl grammatikalisch als auch grammatisch richtig. Es macht einfach Spaß und auch die Qualität des Anime bleibt erhalten. Eine hervorragende Leistung!
    Und da du dies allein machst (?) verdeint das noch mehr Annerkennung. Viele Subs bekommen es selbst mit Teams nicht gebacken, den Sinn des Satzes zu erfassen und ihn korekt auszudrücken. Also bleib dran und das du den Spaß an der Sache nicht verlierst! Ich freu mich auf weitere Subs von dir!

  89. Meist nicht ganz allein. Meine Subsklaven für Edit + QC tragen ihren Teil zum Ergebnis bei, das Lob gebührt also auch Ihnen.

  90. Shichika

    Achso, das wusste ich nicht.Natürlich richtig sich mein Lob auch an deine Subsklaven. ^^

  91. Nate

    Wir sind eigentlich nur dazu da, Lightmaker in regelmäßig Abständen zu versichern, wie unglaublich toll er ist. Was anderes machen wir eigentlich gar nicht. Aber das ist auch so schon ein Fulltimejob.

  92. Ich weiß natürlich, wie unglaublich toll ich bin. Aber da ich zudem auch unglaublich lahmarschig und penibel bin, muss ich euch ja zwischendurch noch irgendwas zu tun geben.

  93. Lukas

    Ich will nur kurz mitteilen, dass die Torrents bei Mokke; Kurenai und Tenshi no Tamago BD-Version leider nicht funktionieren.

  94. Danke. Der Server mal wieder…
    Läuft jetzt alles.

  95. Ein Freund

    Hallo, leider ist Lightmaker im Februar 2017 unerwartet Verstorben ! ….

  96. Hallo Freund,

    es wäre schön, wenn du dich mit ein zwei näheren Details via Mail bei mir melden könntest, um den “inneren” Kreis seiner Freunde etwas aus der Unklarheit zu befreien.

    moonfire[a-t]rofl-subs.co.uk

    Danke!

  97. Nate

    Vielen Dank, dass du dich hier gemeldet hast.

    Moonfire hat dir ja schon unser Beileid ausgerichtet und viel habe ich da nicht hinzuzufügen. Vielleicht nur, dass mir Lightmakers besondere Art sehr fehlen wird. Schade, dass ich ihn nie persönlich kennenlernen konnte.

    Ich wünsche euch jedenfalls alles Gute und viel Kraft.

Leave a Reply

Your email address will not be published.