Space Miku – Zweiter Versuch

Wir erinnern uns: Im Mai 2010 flog die japanische Raumsonde “Akatsuki”
ins All, um die Venus zu erkunden. Gewissermaßen als Pilotin mit an Bord
ist unsere Botschafterin für globale Glückseligkeit, Hatsune Miku.

Leider hat das Ganze nicht so geklappt, wie man sich das in Japan
vorgestellt hatte, deshalb hat die JAXA nun einen zweiten Versuch
unternommen, um “Akatsuki” in einen stabilen Orbit zu bringen:

AKATSUKI SAYS: I’LL BE BACK!

Dass Frauen gelegentlich Probleme mit dem Einparken haben und
einen zweiten Anlauf benötigen, ist ja bekannt – also drücken wir Miku
die Daumen, dass diesmal alles geklappt hat und sie sich die Venus
jetzt endlich aus der Nähe angucken kann. ^^

Vocaloids , , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.