Miku des Monats (46)

Natürlich war es nur eine Frage der Zeit, bis das klassische Orchester
unsere Göttin für sich vereinnahmen würde, um auch noch ein wenig
im güldenen Glanze ihres stetig wachsenden Ruhms zu baden.
Man beachte übrigens das Ende. ^^

Symphony Ihatov
5 Ginga Tetsudou No Yoru

Hatsune Miku &
Japan Philharmonic Orchestra & Naoto Otomo

Miku des Monats , , , , , , ,

5 comments


  1. BORIS

    Kultur!

  2. bluestar

    das ende war wirklich ne überraschung.

  3. Na sieh mal an, wer da ist. Der Verschollene, der seit Jahren abtaucht und keine Email mehr beantwortet. Ist Dir eigentlich klar, wie viele Vermisstenanzeigen in wie vielen Sprachen ich aufgegeben habe? Oder dass ich jede Irrenanstalt von hier bis Tasmanien abgeklappert habe, um Dich zu finden? Aber immer wenn ich denen ein Foto von ‘nem blauen Stern gezeigt hab, wollten sie mich gleich dabehalten. Und nachdem ich nun einen 3 Meter dicken Berg von Papierkram durchgeackert habe, um Dich für tot erklären zu lassen – Paff, da tauchste einfach so wieder auf. Was haste zu Deiner Verteidigung zu sagen, hä?

  4. Cool. Erst dachte ich da hat irgendjemand halt so ein Video von dem Konzert genommen und Miku reingebastelt, aber am ende sieht man, das es echt ist, also extra für Miku so gemacht war.

Leave a Reply

Your email address will not be published.